Station 5 – Der Bodensee

 

Der Bodensee, der drittgrößte See Mitteleuropas, erweist sich als wichtige Voraussetzung für den Hopfenanbau, da er als Temperatur-Korrektiv wirkt. Im Winter dient er als Wärmespeicher, im Sommer erzeugt er eine kühlende Wirkung auf das Mikroklima.

Das „Schwäbische Meer“, so der poetische Name des Bodensees, liegt im Alpenvorland und verbindet mit der Schweiz, Österreich und Deutschland gleich drei Anrainer-Staaten. Der See wird gespeist vom Rhein, der quer durch das Gewässer fließt.


Der Kapitän

Willst du mal sehen, wie so ein Schiff über den Bodensee fährt?